13. September 2018


platformer's day 2018

Ahern Deutschland feiert auf den Platformers’ Days 2018, die heute ihre Tore öffnen, sein dreijähriges Firmenjubiläum. Aus diesem Anlass zeigt Ahern Deutschland mit der Snorkel 660SJ seine erste in Europa produzierte mittelgroße Teleskoparbeitsbühne. Ein weiteres Highlight ist die Einführung des Snorkel SR626 Gelände-Teleskopstaplers auf dem deutschen Markt.

Neben 12 beliebten Snorkel-Arbeitsbühnenmodellen wird die neue Teleskoparbeitsbühne Snorkel 660SJ eine der Hauptattraktionen des großen Stands von Ahern Deutschland auf dem Außengelände sein. Die im US-Montagewerk von Snorkel in voller Produktion vom Band laufende CE-Ausführung der 660JS kann ab sofort von europäischen Kunden bestellt werden. Mit 22,3 m Arbeitshöhe und einer Tragfähigkeit von bis zu 272 kg ist die Snorkel 660SJ eine echte Hochleistungs-Teleskoparbeitsbühne. Sie verfügt über vollproportionale Bedienelemente, einen kraftvollen Allradantrieb mit Pendelachse sowie eine mit 244 x 0,91 m sehr geräumige und mit drei Einstiegen ausgestattete Plattform, die außerdem serienmäßig das sekundäre Schutzsystem Snorkel Guard™ an Bord hat.

Wahlweise auch ohne Korbarm unter der Modellbezeichnung 600S erhältlich, wird die neue Snorkel-Produktreihe mittelgroßer Teleskoparbeitsbühnen Anfang 2019 vollzählig sein. Dann werden die CE-Ausführungen der kleineren Modelle 400S und 400SJ eingeführt sein, die mit Arbeitshöhen von 14,2 bzw. 16,0 m aufwarten.

Der geländegängige Teleskopstapler Snorkel SR626, der jetzt sein Debüt in Deutschland gibt, wurde im Januar 2018 in das Snorkel-Produktsortiment aufgenommen und kann ab sofort bestellt werden. 5,79 m maximale Hubhöhe und 2600 kg Tragfähigkeit zeichnen den SR626 aus. Ausgestattet ist er zudem mit einem 51,7 kW starken Yanmar-Dieselmotor (Tier 4 Final), einem stufenlos regelbaren Hydrostat-Allradantrieb sowie einer Allradlenkung mit den umschaltbaren Lenkarten Vorderachse, Hundegang und Gleichlauf.

Der mit der zweijährigen Standard-Herstellergarantie auf Ersatzteile und Arbeitsaufwand gesicherte Snorkel SR626 verfügt des Weiteren über eine geschlossene Kabine, deren gefederter Sitz ebenso verstellbar ist wie die Lenksäule. Die beleuchteten Anzeigen und Schalter sowie ein LCD-Farbbildschirm bieten einen komfortablen Zugriff auf Maschinen- und Motordiagnosedaten.

Genau wie auf der letztjährigen Messe wird Ahern Deutschland wieder einen „Low-Level“-Bereich reservieren, in dem sowohl manuell verfahrbare als auch motorisierte Mini-Scherenarbeitsbühnen mit Arbeitshöhen von maximal 5,0 m gezeigt werden. Darüber hinaus wird das Unternehmen eine Auswahl elektrischer Maschinen der Marke Snorkel präsentieren, beispielsweise drei der beliebten Batterie-Scherenarbeitsbühnen zwei Batterie-Gelenkteleskoparbeitsbühnen und die manuell verfahrbare Teleskopmast-Arbeitsbühne UL32.

Als Vertreter der geländegängigen Scherenarbeitsbühnen des Herstellers wird der Snorkel SL30SL (für „Speed Level“) mit seinen beeindruckenden automatischen Nivellierungsfunktionen auf dem Testgelände vorgeführt. Darüber hinaus zeigt Ahern Deutschland auf seinem Stand zwei kompakte Gelände-Scherenarbeitsbühnen, darunter die hybrid angetriebene S2770BE, die serienmäßig auf nichtmarkierenden High-Grip-Reifen fährt und durch einfaches Umschalten zwischen Elektro- und Dieselantrieb sowohl innen als auch im Freien eingesetzt werden kann.

Die bei deutschen Vermietunternehmen immer beliebter werdende extra-schmale, kompakte Gelände-Scherenarbeitsbühne Snorkel S2255RT wird ebenfalls zu sehen sein. Mit einer Breite von schlanken 1,45 m und einem Gewicht von 2360 kg lässt sich die S2255RT einfach auf einem Anhänger von Einsatz zu Einsatz transportieren, hebt aber nichtsdestotrotz stolze 420 kg auf eine Arbeitshöhe von 8,5 m. Auf ihren nichtmarkierenden High-Grip-Reifen bewältigt die S2255RT dank Kubota Dieselmotor und einem leistungsstarken Allradantrieb selbst extrem raues Gelände, während sie mit den hydraulisch herausfahrbaren Abstützungen schnell einsatzbereit ist.

Neben dem starken Aufgebot an Snorkel-Maschinen wird Ahern Deutschland außerdem seinen Kunden Jürgen Müller als neuen Vertriebsrepräsentanten für Bayern und Österreich vorstellen.

Sie finden Ahern Deutschland auf den Platformers’ Days 2018 am Stand FG GF 18-2.